Frohe Weihnachten

Nach einem völlig anderen Sportjahr als wir es eigentlich kennen, wünschen wir allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Für das neue Jahr hoffen wir, dass schnell wieder die Normalität zurückkehrt und wir unseren Sport und der Gemeinschaft nachgehen können. Wir freuen uns schon jetzt, wenn wir uns alle gesund wiedersehen.

Euer TSV Nützen


Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen zur Kontaktreduzierung – Verordnung tritt am 16. Dezember in Kraft

Sehr geehrte Damen und Herren,

angesichts der Dynamik des Infektionsgeschehens hat die Landesregierung am 14. Dezember 2020 eine Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Durch die neuen Regeln sollen die Kontakte in der Bevölkerung weiter reduziert und somit auch schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle verhindert werden. Die Verordnung wird am 16. Dezember 2020 in Kraft treten. Sie gilt bis einschließlich Sonntag, 10. Januar 2021. Die Verordnung wird ersatzverkündet unter: https://www.schleswig-holstein.de/coronavirus-erlasse  

Auch der Sport ist von der neuen Verordnung betroffen. Die wesentliche Änderung ist, dass Sportanlagen (Sporthallen, Tennishallen, Sportplätze, Golfplätze, Skateparks, etc.) für den Breitensport zu schließen sind. Sport darf zwar weiterhin ausgeübt werden, allerdings nur noch außerhalb von Sportanlagen. Eine Ausnahme gibt es lediglich für Tiersportanlagen. Diese müssen geöffnet bleiben, da zum Beispiel Pferden aus Gründen des Tierschutzes die Möglichkeit zur Bewegung eingeräumt werden muss.

Das Betreten geschlossener Sportanlagen zum Zwecke der Erhaltung der Anlage, der Eigentumssicherung oder sonstiger notwendiger Arbeiten bleibt unter den allgemeinen Kontaktbeschränkungen möglich.

§ 11 Sport

(1) Die Sportausübung ist nur allein, gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person gestattet.

(2) Der Betrieb von Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnlichen Einrichtungen ist untersagt. Sportanlagen sind für die Sportausübung zu schließen. Satz 2 gilt nicht für Tiersportanlagen, soweit der Betrieb zur Erhaltung des Tierwohls erforderlich ist; Zuschauerinnen und Zuschauer haben keinen Zutritt.

(3) Die zuständige Behörde kann für die Nutzung von Sportanlagen und Schwimmbädern durch Berufssportlerinnen und Berufssportler, Kaderathletinnen und Kaderathleten, Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer sowie deren Trainerinnen und Trainer und für Prüfungen, Sportangebote zur medizinischen Rehabilitation und Praxisveranstaltungen im Rahmen des Studiums an Hochschulen Ausnahmen von den Anforderungen aus den Absätzen 1, 2 und 4 unter der Voraussetzung zulassen, dass nach Maßgabe von § 4 Absatz 1 ein Hygienekonzept erstellt und der Ausschluss des Zugangs für weitere Personen sichergestellt wird. Das für Sport zuständige Ministerium ist über die Ausnahmegenehmigung zu unterrichten.

(4) Abweichend von Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 ist die Ausübung von Profisport zulässig. Das Abstandsgebot aus § 2 Absatz 1 ist nicht einzuhalten. § 3 Absatz 4 Satz 2 findet keine Anwendung. Die Veranstalterin oder der Veranstalter hat nach Maßgabe von § 4 Absatz 1 ein Hygienekonzept zu erstellen, das auch das besondere Infektionsrisiko der ausgeübten Sportart berücksichtigt und ein Testkonzept enthält. Die Veranstalterin oder der Veranstalter hat nach Maßgabe von § 4 Absatz 2 die Kontaktdaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erheben. Sie oder er hat die Konzepte und Empfehlungen der jeweiligen Sportfach- und -dachverbände umzusetzen. Zuschauerinnen und Zuschauer haben keinen Zutritt.

Des Weiteren sind Veranstaltungen gemäß § 5 untersagt. Ausnahmen entnehmen Sie bitte direkt dem Paragraphen in der Landesverordnung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein unter corona@lr.landsh.de. Den Landessportverband Schleswig-Holstein erreichen Sie weiterhin über corona@lsv-sh.de.

UPDATE COVID 19: SPORT BEIM TSV NÜTZEN IN CORONA-ZEITEN

Die Landesregierung hat am 14. August 2020 in einer Medieninformation bekanntgegeben, dass die zuvor angekündigten Anpassungen der für den organisierten Sport geltenden pandemiebedingten Einschränkungen beschlossen wurden. Diese Anpassungen treten heute (19.08.2020) wie geplant in Kraft. Nach der aktuellen Landesverordnung ist es Kontaktsportarten unter bestimmten Voraussetzungen erfreulicherweise nun wieder möglich, ein sportartadäquates Training sowie Wettkämpfe und Sportprüfungen ohne auf den Mindestabstand zu achten durchzuführen. Dabei gelten keine Einschränkungen bezüglich der Teilnehmerzahl.
Die aktuelle Fassung der Landesverordnung ist hier einsehbar.

Vor dem Hintergrund des sich aktuell wandelnden Infektionsgeschehens hat sich die Landesregierung nicht den Vorstellungen des LSV, die Anpassung  für jegliche Formen des vereinsgebundenen Sporttreibens vorzunehmen, angeschlossen. Das bedauern wir sehr, akzeptieren diese Entscheidung aber mit Blick auf das Ziel der Eindämmung der Pandemie. Somit bleibt v.a. im nichtwettkampfgebundenen Sport sowie in kontaktfreien Sportarten die Einhaltung des Mindestabstandes bei einer Gruppengröße von über 10 Teilnehmer*innen mit einigen Ausnahmen bestehen. Diese Ausnahmeregelungen können sie den aktuellen Coroan-FAQ´s der Landesregierung entnehmen.

Für die von den Lockerungen profitierenden Sportarten gilt weiterhin das Abstandsgebot bei allen der eigentlichen Sportausübung vorangehenden oder nachfolgenden Aktivitäten (z.B. Umziehen, Besprechungen oder Duschen). Die beschlossene Ausnahme vom Mindestabstand umfasst auch in diesen Sportarten ausschließlich die Zeit des aktiven Sporttreibens.

Für weitere Details verweisen wir auf die aktuelle Landesverordnung (s.o.) sowie auf die Corona-FAQ´s des Landes Schleswig-Holstein zum Thema Sport. Die Corona-FAQ´s erreichen Sie über den folgenden Link:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/Sport.html

Es folgen:

1. Hygienekonzept TSV Nützen

2. Einverständniserklärung 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 19.06.2020

EINLADUNG

zur Jahreshauptversammlung des TSV Nützen von 1951 e.V. am Freitag, den 19. Juni 2020 um 19:30 Uhr im Sportlerheim, Turnhalle oder auf dem Sportplatz (Ort wird bekanntgegeben, wenn die Teilnehmerzahl bekannt ist, daher ist aufgrund der Corona-Situation eine vorherige Anmeldung dringend nötig unter Tel. 0172-9954245).

Der TSV Nützen von 1951 e.V. lädt alle Vereinsmitglieder und insbesondere interessierte Nützener Bürger zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Versammlung und deren Beschlussfähigkeit
  2. Ehrungen
  3. Bestimmung der Stimmenzähler (Wahlausschuss)
  4. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  5. Feststellung der Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 08. März 2019 mit eventuellen Ergänzungsanträgen
  6. Berichte des Vorstandes und der Sparten
  7. Berichte des Kassenwartes und der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2020
  10. Wahl des Kassenprüfers
  11. Neuwahlen laut Satzung
    1. 1. Vorsitzende/r
    2. Kassenwart/in
  12. Anträge und Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  13. Sonstiges
  14. Schlusswort

Anträge sind bis spätestens zum 12. Juni 2020 schriftlich bei der 2. Vorsitzenden Sibylle Thies, Alte Landstr. 12, 24568 Nützen zu stellen.

Der Kassenbericht kann ebenfalls bei Sibylle Thies oder beim Kassenwart
Mark Dräger, An der Au 1b, 24632 Lentföhrden eingesehen werden.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 08. März 2019 hängt im Vereinsschaukasten des TSV Nützen zur Einsichtnahme aus.

! Aufgrunf der Corona-Lage dürfen wir weder Getränke, noch Essen anbieten! Bitte habt dafür Verständnis.

gez. Sibylle Thies
2. Vorsitzende

UPDATE Covid 19: Sport beim TSV Nützen in Corona-Zeiten (bis auf Widerruf)

Stand 18.05.2020

Ab dem 25. Mai 2020 kann beim TSV Nützen unter Vorgaben wieder mit dem Vereinssport im Außenbereich und in der Halle gestartet werden. Es kann aufgrund von behördlichen Vorgaben jedoch wieder zu Einschränkungen kommen, diese Informationen hängen im Sportlerheim im Eingangsbereich aus.

Dann können alle unsere Sportler auf dem Außengelände und in der Halle mit Ausdauer- und Fitnesstraining beginnen. Allerdings sind Kontaktsportarten in ihrer Durchführung eingeschränkt bzw. noch nicht möglich (wie z.B. Volleyball, PowerKids, Kindertanzen, Basketball)

Die Öffnung des Sportangebots setzt die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln voraus, damit Infektionsketten nachverfolgt werden können. Die 10 Leitplanken des DOSB, das Hygienekonzept und die Vorgaben der Verbände, hier des DTB (Gymnastik, Fit mix, fit4fun ) und des DFB/SHFB (Fußball), führen zu dem nachfolgenden Vereinskonzept für die Wiederaufnahme des Sportangebotes. Dieses Konzept unterscheidet nicht in risiko- und risikofreie Personen bzw. Angebote, jedoch unterschreibt uns jede/r Sportler bitte eine Erklärung, in der er/sie sich über mögliche Folgen der Trainingsteilnahme bewusst ist. Die Spartenleiter stimmen mit ihren Übungsleitern den Umfang und die Durchführung des Trainings unter Berücksichtigung der nachfolgenden Punkte ab. Sie sind verpflichtet für jedes Angebot eine Liste mit Datum, Ort sowie ÜL/TN-Name, Anschrift, Telefon sowie ggf. Gruppeneinteilung zu führen und ggf.an den jeweiligen Spartenleiter als Backup weiterzugeben.

Die 10 Leitplanken des DOSB, das Hygienekonzept sowie Vereinskonzept sind von jedem Sportler/Teilnehmer zu lesen und es ist eine Einverständniserklärung beim jeweiligen Übungsleiter/Trainer abzugeben. 

Wir freuen uns sehr, endlich wieder unseren Sport anbieten zu dürfen, auch wenn es mit vielen Auflagen und in eingeschränkter Form verbunden ist. Bitte habt Verständnis dafür, auch wir müssen uns den Vorgaben der Landesregierung fügen. Nur gemeinsam schaffen wir es, diese Zeit zu überstehen und wollen positiv in die Zukunft schauen. 

Der Vorstand des

TSV Nützen v.1951 e.V.

Es folgen 

1. 10 Leitplanken des DOSB

2. Hygienekonzept

3. Vereinskonzept 

4. Einverständniserklärung 

UPDATE Covid-19: Prüfung zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes

Liebe Mitglieder,

aktuell warten wir auf das „grüne Licht“ des Landessportverbandes bzgl. der Wiederaufnahme des Sportbetriebes. Seit 04.05.2020 dürfen kontaktlose Sportarten im Freien wieder mit bestimmten Voraussetzungen (s.Flyer) stattfinden . Welche Hygienemaßnahmen für den Indoorsport eingehalten werden müssen und ob das bei unserem Verein umsetzbar ist, erfahren wir in den nächsten Tagen. Mit Glück dürfen wir dann ab 18.05.2020 auch wieder unsere Fitness-Sparten starten .

Wir danken euch sehr für eure Treue!

Gemeinsam schaffen wir das !

Euer Vorstand des TSV Nützen

Corona Infos

Liebe Mitglieder, Sportfreunde und Sportler/innen des TSV Nützen,

mit Freitag , dem 13. März 2020, an dem eigentlich endlich eine/e neue/r 1. Vorsitzende/r auf der Jahreshauptversammlung gewählt werden sollte und wir so tolle Ehrungen unserer engangierten Mitglieder vornehmen wollten, mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie sämtlichen Sport- und Versammlungsbetrieb des TSV Nützen einstellen.

Wir alle sind unsagbar traurig, euch nicht euren gewohnten Sport in unserem Verein anbieten zu können. Leider hält die COVID-19 das ganze Land immer noch davon ab, aber wir müssen uns alle den Vorgaben fügen und gemeinsam diese Zeit überstehen.

Gemäß der aktuellen Ersatzverkündung des Landes Schleswig-Holsteins bleiben die Sportstätten weiterhin geschlossen, mindestens bis zum 03.05.2020.

-> Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfVO)

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit und möchten euch motivieren, euch weiterhin fit zu halten, am Ball zu bleiben und unserem TSV die Treue zu erweisen. Wir wissen noch nicht, wann und in welcher Form es weitergehen wird, aber wenn es weitergeht, dann werden wir nicht nur senkrecht durchstarten, wir werden es feiern! Wiedersehen, Neubeginn, Dankbarkeit und Gemeinschaft!

Bis dahin bleibt gesund und bis hoffentlich bald, nur der TSV !!

Eure Bille Thies

2.Vorsitzende des TSV Nützen

Jahreshauptversammlung fällt aus

Liebe Mitglieder/innen des TSV Nützen,


aufgrund einer Nachricht des Kreissportverbandes Schleswig-Holstein und angesichts der sich stündlich verändernden Gesamtsituation im Zusammenhang mit der sich ausbreitenden Corona-Virus-Infektion ist es leider unumgänglich, die Jahreshauptversammlung zu verschieben. Ein neuer Termin (voraussichtlich im April) wird dann bekanntgegeben. Das Sportlerheim bleibt bis auf Weiteres geschlossen !
 

Aufgrund der Anordnung und Empfehlung des KSV ist der Trainings- und Wettkampfbetrieb aller Indoor- und Outdoorsparten, sowie alle damit verbundenen Veranstaltungen zunächst bis zum 10. April 2020 einzustellen.

Wir bitten um euer Verständnis!

Bleibt alle gesund, wir halten euch auf dem Laufenden!

Der Vorstand des TSV Nützen

Infos unter www.tsvnuetzen.de

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 13.03.2020

EINLADUNG

zur Jahreshauptversammlung des TSV Nützen von 1951 e.V. am Freitag, den 13. März 2020 um 19:30 Uhr im Sportlerheim.

Der TSV Nützen von 1951 e.V. lädt alle Vereinsmitglieder und insbesondere interessierte Nützener Bürger zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Versammlung und deren Beschlussfähigkeit
  2. Ehrungen
  3. Bestimmung der Stimmenzähler (Wahlausschuss)
  4. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  5. Feststellung der Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 08. März 2019 mit eventuellen Ergänzungsanträgen
  6. Berichte des Vorstandes und der Sparten
  7. Berichte des Kassenwartes und der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2020
  10. Wahl des Kassenprüfers
  11. Neuwahlen laut Satzung
    1. 1. Vorsitzende/r
    2. Kassenwart/in
  12. Anträge und Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  13. Sonstiges
  14. Schlusswort

Anträge sind bis spätestens zum 06. März 2020 schriftlich bei der 2. Vorsitzenden Sibylle Thies, Alte Landstr. 12, 24568 Nützen zu stellen.

Der Kassenbericht kann ebenfalls bei Sibylle Thies oder beim Kassenwart
Mark Dräger, An der Au 1b, 24632 Lentföhrden eingesehen werden.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 08. März 2019 hängt im Vereinsschaukasten des TSV Nützen zur Einsichtnahme aus.

Im Anschluss an die Versammlung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

gez. Sibylle Thies
2. Vorsitzende

1 2 3